Für eine Rechtsanwaltskanzlei bildet Pro-Bono-Beratung das Herzstück jedes Programms für verantwortliches unternehmerisches Handeln. Als Rechtsanwälte erbringen wir Pro-Bono-Dienstleistungen, um rechtliche Beratung und das Rechtssystem zugänglicher für alle zu machen. Neben Pro-Bono-Beratung investieren unsere Rechtsanwälte und Mitarbeiter freiwillig ihre Zeit in gemeinnützige Projekte ohne rechtlichen Hintergrund. Das Programm für verantwortliches unternehmerisches Handeln der Kanzlei umfasst Initiativen in den Bereichen Pro Bono, Gemeinschaft, Vielfalt & Integration, Umwelt, Lieferkette und Ethik- & Risikomanagement. Bei Reed Smith sind wir der Ansicht, dass verantwortliches unternehmerisches Handeln etwas damit zu tun hat, wer wir sind und wer wir sein wollen. Es geht darum, wie wir uns selber gegenüber anderen und gegenüber der Welt verhalten, in der wir leben.

Die Beiträge von Reed Smith zur Pro-Bono-Arbeit und zu verantwortlichem unternehmerischem Handeln bringen die Mitarbeiter unserer Kanzlei näher zusammen und vertiefen unser Verständnis für die Gesellschaften, in denen wir leben.  Für mehr Informationen über das CSR-Programm in EMEA verweisen wir auf unseren EMEA Responsible Business Report.