Dr. Octávio de Sousa LL.M. Photo
{{vCardForm.Header}}
{{vCardForm.Body}}
{{vCardForm.CaptchaError}}
{{vCardForm.DisplayMessage}}

Dr. Octávio de Sousa ist Gründungspartner des Frankfurter Büros und Mitglied der Global Corporate Group. Er verfügt über jahrelange Erfahrung und fundierte Expertise in der Beratung und Durchführung von nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen, insbesondere von Private Equity-, M&A- und Finanztransaktionen.

 

Qualifikationen

  • New York School of Law, 2005, LL.M.
  • Deutschland, 2002, 2. Staatsexamen
  • Goethe-Universität, Frankfurt am Main, 2000, 1. Staatsexamen

  • Deutschland

  • Alle deutschen Oberlandesgerichte
  • Alle deutschen Amts- und Landgerichte

  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

  • Englisch
  • Deutsch

Auszeichnungen

  • Dr. Octávio de Sousa wird von Handelsblatt und Best Lawyers® 2019 als einer von Deutschlands Besten Anwälten für Corporate aufgeführt. 
  • Dr. Octávio de Sousa wurde im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018 in der Kategorie "Mergers & Acquisitions" empfohlen. Er ist im Markt als "kompetent und belastbar" bekannt und verfügt über "ausgeprägtes wirtschaftliches Denken".