FRANKFURT - Die globale Anwaltskanzlei Reed Smith hat heute bekannt gegeben, dass Dr. Martin Bünning als Partner in ihre Global Corporate Group aufgenommen wurde, und dort die internationale Tax Group bei nationalen und internationalen Transaktionen unterstützen wird.

Rechtsanwälte: Martin Bünning Delphine Currie Florian Hirschmann Rolf Hünermann Iqbal Hussain

Der von Ashurst kommende Steueranwalt und Steuerberater mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ist besonders für die Beratung von Immobilieninvestitionen, alternativen Anlagen und Fonds sowie für die Unterstützung von Mandanten bei Private Equity, Venture Capital und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen bekannt. Des Weiteren verfügt er über umfangreiche Erfahrung in steuerrechtlichen Fragen von Verbriefungen, Mehrwertsteuer und Quellensteuern. Zu seinen Mandanten gehören unter anderem DIF Management B.V., North Channel Bank GmbH & Co K.G. und Redevco B.V.

Delphine Currie, Co-Chair von Reed Smith's Global Corporate Group, sagte: "Wir freuen uns sehr, Martin in der Kanzlei willkommen zu heißen. Er verfügt über umfangreiches Fachwissen in der Beratung komplexer Steuerfragen über viele verschiedene Rechtsgebiete hinweg. Mit der Ernennung von Martin haben wir unsere steuerrechtliche Kompetenz für deutsche und internationale Mandanten noch attraktiver gemacht.

"Das Unternehmen hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich und ich gehe davon aus, dass wir bis 2020 weiter wachsen werden, wenn wir unsere strategische Initiative zur Expansion der Global Corporate Group in Europa fortsetzen."